Umweltsimulation

Software zur Auftragsverwaltung in der Umweltsimulationen

Unter einer Umweltsimulation werden Prüfungen verstanden, die die Wechselwirkung zwischen Umwelteinflüssen auf ein Objekt untersuchen. Dabei kommt es nicht nur auf die Art der Prüfung, die ausgefeilten Prüfungsmethoden, sondern auch auf die Leistungsfähigkeit der Software inklusive der Datenverwaltung an. Zu diesem Zweck haben wir unsere Auftragsverwaltungs- und LIMS-Software um die Anforderungen der Umweltsimulation erweitert.

Die Verwaltung von Prüfungen für die Umweltsimulation unterscheidet sich deutlich zu Prüfungen in Chemischen- und Lebensmittellaboratorien. Die Prüfungsverwaltung ist eine Mischung aus Analyse-, Parameter- und Paketverwaltung, sowie einer Artikelverwaltung mit Varianten, Arbeitsschritten und Strukturen. Des weiteren werden Ressourcen, wie Prüfgeräte, Kälte- und Wärmekammer, etc. benötigt. Dazu kann auch noch eine mechanische Probenaufbereitung kommen.​

Beispiele für Prüfräume:
NAME

Worin liegen die Besonderheit der neuen Softwaremodule?
Durch Einsatz von HM-LIMS für Umweltsimulation wird die Auftragsverwaltung in diesen Laboratorien effizienter und einfacher gestaltet. Durch eine flexible Prüfungsverwaltung mit Ressourcen aus Überschriften, Tätigkeiten, Geräten/Räumen, Paketen und Parametern definieren Sie schnell und einfach die Prüfanforderungen inkl. Aufgaben, Auslastung und Kapazitäten. Die Software bietet dem Anwender eine Optimierung der Arbeitsabläufe, eine höhere Transparenz und Planung bei der Belegung der Testvorrichtungen, Analysegeräte sowie der Untersuchungsräume (Klimakammer, etc.). Durch die Zusammenfassung von Prüfungen zu Dienstleistungen, erstellen Sie einfach und schnell individualisierte Vorlagen für Kunden, Aufgabenbereiche etc.

Angebote, Auftragsbestätigungen etc. auch mehrsprachig
Auf Basis der Prüfungen und Dienstleistungen bauen Sie nun Ihre Angebote auf. Durch die Ressourcen, welche schon in der Entstehung des Angebots aufgebaut werden, können Sie schon in diesem Stadium Auskünfte über Kapazitäten und Belegungen geben. Damit geben Sie Ihren Kunden bereits in der Angebotsphase verlässliche Termine. Die Angebotserstellung ist für Ihre Mitarbeiter damit leichter und übersichtlicher. Durch den Leistungsumfang in Laboratorien für Umweltsimulationen ist es meist erforderlich das Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen usw. auch mehrsprachig ausgegeben werden. Nach der Bestellung durch den Kunden erstellen Sie auf Basis des Angebots die Auftragsbestätigung. Die Anforderungen und Ressourcen werden aus dem Angebot übernommen und gemäß der Bestellung angepasst. Nun haben Sie bereits sofort nach der Auftragsbestätigung Ihre Ressourcen und erforderlichen Kapazitäten zusammen und können gleich einen passenden Prüfplan erstellen.

Prüfplan und Probenmanagement
Auf Basis des Prüfplanes und den gelieferten Mustern werden die Proben und Ihre Anforderungen zusammengestellt und an das Probenmanagement übertragen. Das Probenmanagement übernimmt die Verteilung der Proben sowie die Belegung der jeweiligen Ressourcen (Mitarbeiter, Geräte, Räume, etc.) Die Daten sowie die Analyseergebnisse werden im Probenmanagement verwaltet und für entsprechende Auswertungen und Berichte zusammengefasst.

Rechnungen, Gutschriften und Buchhaltung
Während und nach den durchgeführten Untersuchungen und Analysen können die geleisteten Arbeiten gemäß Arbeitsfortschritt oder komplett abgerechnet werden. Die Basis sind die Preise aus der Auftragsbestätigung und der Status der Proben aus dem Probenmanagement. Die Daten aus der Rechnungserstellung und den Gutschriften werden per Schnittstelle an Ihr Buchhaltungssystem weitergeleitet.

NAME


Vorteile der Software
Der große Vorteil dieser Software liegt in der Verbindung zwischen klassischer ERP Software sowie der vor allem in Laboren eingesetzten Laborsystemen. Die von uns entwickelte Software mit der Integration unserer bewährten Module erlaubt die Verbindung dieser beiden Aufgaben und revolutioniert die Prüfplanerstellung, Probenverwaltung und Lagerung. Alle Vorgänge können papierlos erfolgen. Die erstellten Dokumente werden Revisionssicher im integrierten DMS abgelegt.

Deutliche Effizienzsteigerung
Die neue Software ist mit den interessanten neuen Features zur Abbildung der Umweltsimulation besonders geeignet. Diese Art der Simulation sorgt dafür, dass die relevanten DIN-Normen sowie betreffenden Werk-Normen der Hersteller eingehalten und abgeglichen werden können. Somit kann keine Norm übersehen werden.

Fazit: Für Umweltsimulationen, Materialprüfungen und ähnliche Aufgaben braucht es eine effiziente, leistungsstarke Software. Die neue Software wurde genau zu diesem Zweck entwickelt. Unsere Expertise liegt in der Entwicklung und Individualisierung von Laborsoftware und wir haben bei der Entwicklung dieser Software vor allem auf leicht verständliche und gut strukturierte Anwendung geachtet. Dadurch kann diese Software in kleineren Laboren eingesetzt, als auch in größeren Industriebetrieben integriert werden.

Weitere aktuelle NEWS finden Sie hier oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage. Wir beraten Sie gern!


Kontakt
HM-Software
Rampenweg 1b
29352 Adelheidsdorf
Tel.: +49 (0) 5085-9894-0
E-Mail: sales@hm-software.de